The Poo Pick

Werbung/ Kooperation/ Unbezahlt


The PooPick& Kippy von Vodafone


Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Projekt vorstellen. Und zwar geht es um das Thema 'Plastikvermeidung'. Vor kurzem beschloss das Europäische Parlament immer mehr Einwegplastik in der EU zu verbieten. Eines Tages werden dann wohl auch unsere heiß geliebten Plastekotbeutel verboten werden. Kaum vorstellbar, aber es werden täglich 20 Millionen Plastiktüten nur für Hundekot und nur in Deutschland verwendet. Wenn man sich diese Zahl mal genau vor Augen hält, merkt man schon wie unfassbar viel das ist. Doch hier kommt die gute Nachricht! Es gibt jetzt eine wunderbare Alternative zu den Plastekotbeutel! Nämlich 'thePooPick'.


Poo Picks sind Kotbeutel die komplett aus 100% Papier gefertigt werden. Das bedeutet, nie wieder Plastik auf den Gassi Wegen! Normalerweise werden einfach alle Beutel verbrannt. Da in den normalen Plastebeuteln immer ein kleiner Anteil Erdöl enthalten ist, wird bei der Verbrennung Co2 freigesetzt. Dieser fördert den Treibhauseffekt. Welche Auswirkungen der Treibhauseffekt für die Erde hat, wird wohl jeder kennen. Weiterhin unterstützt ihr damit nicht nur die Umwelt, sondern unterstützt auch soziale Projekte, wie Behindertenwerkstätte. Dort werden die PooPicks nämlich zusammengefaltet.


Nun noch ein paar Infos zu den PooPicks:


Die PooPicks kommen in einem Karton geliefert, indem sich 25 Stück drin befinden. The PooPick gibt es momentan in 2 Größen, einmal für Hunde bis und einmal für Hunde über 25kg Körpergewicht. Aber bleibt gespannt, denn bald gibt es noch eine dritte Größe. 


Die Kotbeutel sind zunächst zusammengefaltet, doch mit einigen wenigen Handschritten lassen sie sich leicht auseinanderfalten. Vor allem wenn man es schon ein paar mal gemacht hat, fällt es einem immer leichter. Getreu dem Motto „Übung macht den Meister“. 

Die PooPicks sind natürlich etwas größer als normale Plastebeutel, vor allem weil man diese leicht zusammen knüllen und überall hinstecken kann. Allerdings haben die PooPicks trotzdem eine recht gute Größe um auch diese immer und überall dabei zu haben. Diese Ausrede lassen wir also nicht gelten. 😉


Vor allem Hundehalter, denen es vielleicht nicht so leicht fällt den Kot aufzusammeln, werden sich über die PooPicks freuen! Denn bei der Kotaufnahme kommt man weder mit dem Kot in Kontakt, noch muss ihn dabei sehen. Den Kot einfach auflesen, den PooPick schließen und ab in die Tonne damit. 


Nun ein paar Worte zum Kippy von Vodafone. 


Der Kippy ist ein Aktivitäts- und GPS Tracker. Momentan gibt es bei jeder Bestellung der PooPicks einen Kippy dazu, also beeilt euch!

Der Kippy liefert nicht nur die Position eures 4- beinigen Lieblings, sondern auch die Schrittzahl, wie hoch sein Aktivitätslevel war, wie viele Kalorien er verbrannt hat, wie viel er geschlafen hat und und und. Man kann einfach alles mit der dazugehörigen App auslesen. Der Kippy funktioniert über eine SIM Karte die mit einem monatlichen Abo aktiviert wird.  Gerade für Hunde die öfters ausbüchsen ist der Kippy eine super Hilfe. So weiß man sofort wo sich der Hund befindet und kann ihn schnell wieder nach Hause bringen. Übrigens kann man sogar einen Bewegungsradius festlegen, das heißt man bekommt sofort eine Benachrichtigung, wenn der Hund diesen Bewegungsradius verlässt. Ausserdem fand ich es unglaublich interessant zu sehen wie viele Schritte Ben im Vergleich zu mir läuft. Den Kippy kann man übrigens ganz leicht am Halsband befestigen. 



Also steigt mit ein und werdet Team Plastikfrei!


Ben&Lauren



Kommentar schreiben

Kommentare: 0